1. Mai 2017

Monatsbeleg ohne Beträge

Nachdem ich sehr häufig danach gefragt werde, dieser Beitrag.
Ja, das muss so sein. Ein Nullbeleg, am Monatsende Monatsbeleg genannt, erzeugt keinen zusätzlichen Umsatz. Deshalb steht der Betrag bei allen Steuersätzen auf Null.
Die wichtigste Info darin ist der Umsatzzähler. Der ist im QR-Code verschlüsselt enthalten.

Ob das Monatsende jetzt genau der letzte Tag im Monat, oder vor dem Beginn der ersten Behandlungen im neuen Monat ist, dürfte unerheblich sein. Spätere Programmversionen werden eine Erinnerungsfunktion bekommen.

2 thoughts on “Monatsbeleg ohne Beträge

  1. Claudia Thaler

    Hallo Andreas,

    Muss der Monatsbeleg eigentlich am letzten oder am ersten des Monats gedruckt werden? Eine Notfallbehandlung, die abgerechnet wird, nachdem der Monatsbeleg am 30. am Abend gedruckt wurde, wird dann zum nächsten Monat gezählt…?
    Immer wieder eine Herausforderung gesetzteskonform zu bleiben.

    Schönen ersten Mai, aus der Wildschönau,
    Claudia Thaler

     
    Reply

Kommentar verfassen